IoT-Lösung für Hochstandbehälter St. Ulrich im Lavanttal

Problemstellung

Der Hochstandbehälter in St. Ulrich im Lavanttal  musste regelmäßig kontrolliert werden, sonst bestand die Gefahr plötzlich kein Wasser mehr zu haben. Da der Behälter mitten im Wald steht ist keine Stromversorgung gegeben.

Lösung

Kein Problem für unser LoRaWAN basiertes System, es wird mit einer Batterie, die nur alle 10 Jahre gewechselt werden muss, betrieben. Dank unserem Wasserstandüberwachungs- und Alarmierungssystem können die Daten nun elektronisch abgefragt werden. Zusätzlich erhalten die Nutzer eine Benachrichtigung falls ein Tiefststand erreicht wurde.

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Weitere Artikel

Scroll to Top